Das Landgut Schill

Aus Tradition modern

Unsere Geschichte

Das Landgut Schill ist seit 1811, nun bereits in der 6. Generation, im Familienbesitz.

Es befindet sich in Rheinhessen, zwischen Worms und Alzey, an der deutschen Alleenstraße und ist nur 300 Meter entfernt vom weltberühmten Jacobs Pilgerweg.

 

Lassen Sie die Seele baumeln

Der ehemalige Aussiedlerhof aus den 60er Jahren, der nach dem Ende der landwirtschaftlichen Bewirtschaftung verwaiste, wurde Ende der 90er Jahre zu einem modernen Hotel mit Spitzen-Gastronomie ausgebaut.

Der Frühstücksraum der auch als Tagungsraum genutzt werden kann, lädt durch seinen Pavillonstil ein, den Tag entspannt zu beginnen oder engagiert zu arbeiten.

Das idyllische Setting, die besondere Atmosphäre durch die großzügige, offene Bauweise des Anwesens, machen ihre Erholung oder ihre Tagung zu einem besonderen Erlebnis.

Das Landgut liegt auf einer Anhöhe idyllisch zwischen Weinbergen und Pferdekoppeln.

1998

Umbau in ein modernes Landgut mit komfortablen Zimmern und Appartements.

2007

Erweiterung des Hotels durch Umbau einer Wohnung in zwei Doppelzimmer.

2009

Umbau einer weiteren Wohnung in eine komfortable Ferienwohnung.

2015

Erstellung der „Flagship Suite“.

2018

Lassen Sie sich überraschen!